Home

Herzlich Willkommen bei Hand in Hand – Praxis für Ergotherapie Johanna Ismaier

Ergotherapie Ismaier
Übung mit der Tabelone aus der Neurokognitive Rehabilitation

Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere Praxis für Ergotherapie in Hohenbrunn näher vorstellen zu dürfen. Es erwartet Sie eine klientenzentrierte, ganzheitliche und individuelle Therapie auf dem aktuellsten Entwicklungsstand der Forschung. Mit unserem kompetenten Team bestehend aus Therapeuten mit langjähriger Erfahrung und Spezialisierung auf verschiedene Fachgebieten und Behandlungsmethoden, unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg zu mehr Handlungsfähigkeit, Selbständigkeit und Gesundheit. Seit Juli 2019 haben wir das Qualitätszertifikat „handtherapeutische Schwerpunktpraxis DAHTH“ erhalten. Diese Bezeichnung steht für höchste Qualität in der Behandlung von Klienten mit Erkrankungen und Verletzungen der Hand.

Deutschland befindet sich seit November 2020 auf Grund der Corona-Pandemie im Lockdown.

Als Ergotherapeuten zählen wir zu den medizinisch notwendigen Heilmittelerbringern, die trotz starken Kontaktbeschränkungen geöffnet haben dürfen.  Wir sind also auch weiterhin für Sie da!

Bitte denken Sie auch weiter daran, Ihre Termine abzusagen, wenn Sie Erkältungssymptome aufweisen oder Kontakt mit einer an Covid-19 infizierten Person hatten!

Aktuelle Informationen zum Praxisbetrieb

Liebe Klienten, die Auswirkungen der Corona-Pandemie werden unser Leben  noch länger beeinflussen. Wir sind auch in dieser Zeit Ihr verlässlicher Partner und haben unsere Praxis für Sie geöffnet.

Unser Team ist bereits geimpft und neuste Standards und Hygienevorschriften (u. a. Luftfiltergeräte, FFP2-Maskenpflich) sorgen für Ihre Sicherheit, auch bei hohen Infektionszahlen.

Aufgrund der aktuellen Situation können leider nicht immer alle Terminwünsche beachten werden und wir haben derzeit für jedes Klientel eine Warteleiste. Ausnahmen bilden akute handchirurgische Komplexverletzungen und akute Schienenversorgungen. Bitte haben Sie hierfür Verständnis!

Wir arbeiten entsprechend den aktuellsten SARS-CoV-2- Arbeitsschutzstandards für ergotherapeutische Praxen der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (Stand 6.4.2021) als Schutz für Sie als Klient und für Ihre behandelnde Therapeutin.

Anders als bei sonstigen Dienstleistern (z. B. Frisör) müssen Sie bei medizinischen Heilmitteln (Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie) keinen Schnelltest vorweisen, um Ihren vereinbarten Termin wahrzunehmen!

Es besteht bis auf Weiteres für alle Klienten  ab dem 4. Lebensjahr sowie unsere Therapeuten eine Mundschutzpflicht (ab dem 15. Lebensjahr FFP2-Maske). Bitte bringen Sie zur Ihrer Behandlung eine Mund-Nasen-Maske mit.

Bitte geben Sie uns bescheid, sollten Sie Kontakt zu einer infizierten Person gehabt haben bzw. selbst infiziert sein und bleiben Sie in diesem Fall bitte zu Hause

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

(Stand 26.04.2021)

Johanna Ismaier und das Team Hand in Hand

Unsere Kooperationspartner

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften